EIGENTÜMERBEREICH

Wir bieten Ihnen alle Leistungen rund um die Verwaltung Ihrer Immobilie,
sowohl die kaufmännische Verwaltung wie auch die technische Unterstützung, für Miethäuser und Wohnungseigentümergemeinschaften.

Unsere Leistungen der Miethausverwaltung

  • Verwaltung, Buchung und Disponierung des Geldverkehrs
  • Mahnverfahren
  • Rechnungskontrolle
  • Fristgerechte Bezahlung der Kosten
  • Verwaltung von Mietkautionen
  • Prüfung des Versicherungsbedarfs
  • Monatliche Erstellung Ihrer Hausabrechnung
  • Erstellung von Heiz- und Betriebskostenabrechnungen für die Mieter, ggf. Mahnung und Bearbeitung von Widersprüchen
  • Erstellung einer Jahresabrechnung für Ihre Steuererklärung
  • Beachtung mietrechtlicher Vorschriften
  • Berücksichtigung gesetzlicher Vorschriften vom BGB bis zur StVzO
  • Abschluss bzw. Kündigung von Mietverträgen
  • Abnahme und Übergabe der Mietsache
  • Erklärung und Umsetzung von Mieterhöhungen
  • Bearbeitung von Mietminderungen
  • Abschluss von Wartungsverträgen
  • Beauftragung von Rechtsanwälten im Fall von Streitigkeiten mit Mietern
  • Laufende Überwachung des baulichen Zustandes, durch regelmäßige Begehungen des Objektes, mindestens eine Besichtigung pro Quartal
  • Planung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten, einschließlich Preisanfrage, Ausschreibungen, Auftragsvergabe, Rechnungskontrolle, Mängelrügen, Einhaltung Gewährleistungsansprüche
  • Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflichten, inkl. TÜV-Kontrollen und Brandschutz sowie Beachtung technischer Verordnungen
  • Erstattung von Schadensmeldungen gegenüber Versicherung und Verursacher
  • Organisation des Notdienstes
  • Auswahl des Mieters
  • Gesamte mündliche und schriftliche Korrespondenz mit Eigentümern, Mietern und Behörden
  • Verhandlung mit Behörden
  • Erstellung und Verteilung von Rundschreiben, Informationen und Aushängen
  • Beschwerdemanagement
  • Wahrnehmung von Orts- und Gerichtstermine

Unsere Leistungen für Wohnungseigentümergemeinschaften

  • Erstellung und Prüfung von Wirtschaftsplänen
  • Abrechnungen, inkl. Rechnungskontrolle und Belegprüfung
  • Buchführung und Prüfung aller Geldein- und Ausgänge
  • Inkasso, Liquidationsplanung, Wirtschaftlichkeit, Rechenschaftslegung gegenüber den Eigentümern
  • Verwaltung und Disponierung des Geldverkehrs, Bearbeitung von Lastschriftabbuchungen
  • Hausgeldabrechnung inkl. monatlicher Sollstellung und Mahnwesen bei Zahlungsverzug
  • Verwaltung von Giro-, Festgeld- und Sparkonten
  • Errechnung und Anforderung von Sonderumlagen
  • Regelung von Personalangelegenheiten von Angestellten des WEG
  • Rechtliche Vertretung der Eigentümergemeinschaft
  • Beachten aller rechtlichen Rahmenbedingungen und Verordnungen
  • Verhandlung mit Ämtern und Beschaffung öffentlich-rechtlicher Genehmigungen
  • Abschluss und Prüfung von Verträgen (Versicherungsverträge, Wartungsverträge)
  • Einleiten von Klagen bei Zahlungsrückstand
  • Mitwirkung bei Gerichtsterminen, Beschlussanfechtungen, Hausgeldklagen
  • Vertretung bei/mit Anwälten und vor Gericht
  • Anwendung aktueller Gesetzesänderungen und Rechtsprechungen auf die WEG
  • Verhandlung und Abschluss von Wartungsverträgen
  • Überwachung von Objekten, ggf. durch regelmäßige Begehungen
  • Planung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflichten, inkl. TÜV-Kontrollen und Brandschutz sowie Beachtung technischer Verordnungen
  • Veranlassung von Schadensbeseitigungen durch Handwerker
  • Erstattung von Schadensmeldungen gegenüber Versicherung und Verursacher
  • Beauftragen von Sachverständigen
  • Korrespondenz mit Eigentümern und Mietern vermieteter Eigentumswohnungen
  • Organisation und Durchführung der Eigentümerversammlung, einschließlich Terminabstimmung, Tagesordnung, Protokoll
  • Erstellung von Sitzungsprotokollen und Beschlussniederschriften, inkl. Versand an Eigentümer
  • Führung von Beschlusssammlungen
  • Aufstellung und Einhaltung der Hausordnung
  • Erstellung und Verteilung von Rundschreiben und Aushängen
  • Beschwerdemanagement
  • Wahrnehmung von Orts- und Gerichtsterminen
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Newsletter für den Beirat